StartPhysiohofSchwerpunkteFachseminareKurseLinksKontaktImpressumDatenschutz














Beckenboden und Sexualität

Samstag : 06.04.2019

Seminarinhalt:
In meinen vielen therapeutischen Behandlungsjahren war immer die Harn- und Stuhlinkontinenz ein wichtiger Bestandteil. Darüber wird auch immer offener geredet.

Die Störungen in der Sexualität werden nur selten von Patienten thematisiert und von uns Physiotherapeuten viel zu selten in der Anamnese angesprochen.
Ich halte dies aus meiner Erfahrung aber für absolut notwendig, da wir dadurch die Lebensqualität für die/den einzelnen Betroffenen und für die Paarbeziehung verbessern können.

Da ich einige Jahre Sexualtherapeuten zum Thema Beckenboden unterrichtet habe und selber die Qualifikation zur Basiskompetenz Sexualtherapie erworben habe, möchte ich Ihnen gemeinsam mit Frau Dr. Schwarte, in diesem Seminar vermitteln, wie Sie sich diesem Tabubereich vertrauensvoll nähern können. Bei der Sexualtherapie in meiner Physiotherapie Praxis stehen Vaginismus, Dyspareunie, Erektionsstörungen, Ejakulatio praekox im Fokus.

Sie werden auch unterschiedliche Hilfsmittel kennen lernen die in der Sexualtherapie Anwendung finden. Eine Auswahl an Körperübungen, Entspannungstechniken wie Jacobson, mentales Training durch Visualisierung, Vibrationstraining durch Galileo werden praktisch durchgeführt.

Da mir der interdisziplinäre Austausch sehr wichtig ist, habe ich Frau Dr. Schwarte aus der Praxis für Sexualtherapie in Aachen als Referentin gewinnen können. Sie wird über die Störungen der sexuellen Funktionen und des sexuellen Erlebens referieren und dies aus psychotherapeutischer Sicht erläutern.

Referentinnen:
Fr. Dr.med. Annette Schwarte: Praxis für Sexualtherapie und Psychotherapie Aachen
Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Sexualität
Astrid Landmesser: Physiotherapeutin, PhysioPelvica, Kontinenztrainerin,
Sexuologische Basiskompetenz, Heilpraktiker/ Physiotherapie

Seminarumfang: 8 UE (8 Fortbildungspunkte)

Seminargebühr: 180,- € inklusive Vollverpflegung
(Seminarstichwort für die Überweisung: Sexualität 2019)

Zielgruppe: Physiotherapeuten, Ärzte, Psychotherapeuten, Heilpraktiker, Hebammen,...

Termin: 06.04.2019

Come Together: 9.00 Uhr

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 17.30 Uhr

Max.Teilnehmerzahl: 10 TN

Bitte Bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen. Sie werden voll verpflegt!
Bitte rechtzeitig melden wenn eine Unterkunft gebraucht wird.

<< zurück zur Übersicht